Schattenquiz:

Wie reagierst du auf Kritik?

a) Ich werde defensiv und versuche mich zu rechtfertigen.

b) Ich nehme die Kritik an, fühle mich aber danach schlecht.

c) Ich ignoriere die Kritik und mache weiter wie bisher.

d)Ich werde wütend und konfrontiere den Kritiker.

Wie gehst du mit Misserfolgen um?

a) Ich gebe mir selbst die Schuld und fühle mich wertlos.

b) Ich versuche, die Situation zu analysieren und daraus zu lernen.

c) Ich schiebe die Schuld auf äußere Umstände oder andere Menschen.

d) Ich werde frustriert und verliere die Motivation.

Wie verhältst du dich in Konfliktsituationen?

a) Ich versuche, den Konflikt um jeden Preis zu vermeiden.

b) Ich versuche, den Konflikt rational und ruhig zu lösen.

c) Ich gebe nach, auch wenn ich nicht einverstanden bin.

d) Ich werde laut und kämpfe für meine Meinung.

Wie gehst du mit Gefühlen von Eifersucht & Neid um?

a) Ich verberge meine Gefühle und tue so, als wäre alles in Ordnung.

b) Ich spreche offen über meine Gefühle und versuche, sie zu verstehen.

c) Ich vergleiche mich ständig mit anderen und fühle mich minderwertig.

d) Ich reagiere mit Ärger und konfrontiere die Person, auf die ich eifersüchtig/neidisch bin.

Wie reagierst du auf unerwartete Veränderungen?

a) Ich gerate in Panik und versuche, die Kontrolle wiederzuerlangen.

b) Ich akzeptiere die Veränderung und passe mich an.

c) Ich versuche, den alten Zustand wiederherzustellen.

d) Ich werde wütend und wehre mich gegen die Veränderung.

Am Ende habe ich noch ein paar Tipps für dich...



überwiegend a

Der Vermeidende Schatten

 

Du neigst dazu,
schwierige Gefühle und Situationen zu vermeiden. 

 

Dein Schatten zeigt sich in der Tendenz, Konflikte und Herausforderungen zu umgehen, anstatt dich ihnen zu stellen.

 

 

Tipp: 
Übe dich darin, deine Gefühle anzuerkennen und auszudrücken. Setze dir kleine Ziele, um dich schrittweise schwierigen Situationen zu stellen.

 

 

Schattenquiz Spiegel

überwiegend b

Der Selbstkritische Schatten

 

Du bist sehr hart zu dir selbst und neigst dazu, dir die Schuld für Misserfolge zu geben. 

Dein Schatten zeigt sich in übermäßiger Selbstkritik und einem niedrigen Selbstwertgefühl.

 

Tipp: 
Arbeite an deinem Selbstmitgefühl. Lerne, dich selbst anzunehmen & dich verständnisvoll zu behandeln.

Schattenquiz Spiegel

überwiegend c

Der Schuldzuweisende Schatten

 

Du neigst dazu, anderen die Schuld für deine Probleme zu geben und Verantwortung zu vermeiden. 

 

Dein Schatten zeigt sich in der Tendenz, externe Umstände für dein Befinden verantwortlich zu machen.

 

Tipp: 
Übe dich in Selbstreflexion und Verantwortung. Frage dich in schwierigen Situationen, welchen Anteil du daran hast und wie du positiv darauf reagieren kannst.

Schattenquiz Spiegel

überwiegend d

Der Wütende Schatten

 

Du reagierst oft mit Wut und Aggression auf schwierige Situationen. 

 

Dein Schatten zeigt sich in impulsiven und konfrontativen Reaktionen.

 

Tipp: 
Arbeite an deiner Impulskontrolle und deinem Ausdruck von Ärger. Finde gesunde Wege, um deine Wut zu kanalisieren, wie z.B. durch Sport oder kreativen Ausdruck.

Schattenquiz Spiegel

Mein persönlicher Tipp

Geh auf die Reise zu deinen Schatten & lerne sie anzunehmen. Nur durch tiefe & liebevolle Schattenarbeit kannst du intensive Veränderung herbeiführen & dein Leben so viel liebevoller, leichter & erfüllter machen. 

 

Du verdienst es, glücklich mit dir zu sein!

Hier sind noch einige weitere Tipps für dich

Offene & Ausgedehnte Wahrnehmung

Deine Wahrnehmung zu öffnen & auszudehnen ist ein Mega-Tool, um in die wunderbar neutrale Beobachterrolle zu kommen.

Selbstreflexion ist der Schlüssel zu einem erfüllten Leben

Selbstreflexion

Selbstreflexion ist eine aufregende Reise, die tief in das Labyrinth unserer Seele führt. Und darin liegt der Schlüssel zu wahrem Glück & echter Freude.

Selbstreflexion mit Tarot

Nutze die Tarotkarten einfach mal spielerische Weise… mit meinen Powerfragen.
Aktiv. Effektiv. Intensiv.

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner