Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Rechtliche Grundlagen

Das Einzelunternehmen Daniela Decker erhebt, verarbeitet und speichert personenbezogene Daten ausschließlich unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung), des Datenschutzgesetzes (DSG) sowie des Telekommunikationsgesetzes 2003 (TKG 2003).

2. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher und somit Entscheidungsträger bezüglich der Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten ist Daniela Decker. Kontaktdaten:

3. Logfiles

Bei jedem Zugriff auf die Website https://www.danieladecker.at wird vom Webserver automatisch eine sogenannte „Logfile“ erstellt. Dabei handelt es sich um eine Protokolldatei, die verschiedene Daten erfasst, unter anderem das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das verwendete Betriebssystem, den verwendeten Browser und die jeweilige Unterseite, auf die zugegriffen wurde. Diese Daten können ausnahmsweise im Falle des Verdachts einer rechtswidrigen Verwendung des Angebots auf https://www.danieladecker.at herangezogen werden. Des Weiteren können diese Daten der betriebsinternen statistischen Auswertung dienen, wobei die Daten hierfür vom System derart anonymisiert aufbereitet werden, dass sie keinen bestimmten Personen zuordenbar sind. Sämtliche Daten aus den Logfiles werden nach 26 Wochen gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

4. Cookies

Die Website https://www.danieladecker.at benützt sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Endgerät (zB Computer, Laptop, Smartphone) des Website-Besuchers gespeichert werden. Cookies ermöglichen eine Vielzahl von Funktionen wie zB die Speicherung der bevorzugten Einstellungen des Website-Besuchers (zB, ob die Mobil- oder Desktop-Version der Website angezeigt werden soll) oder die Analyse des Besucherverhaltens auf der Website. Cookies verweilen unterschiedlich lang auf dem Endgerät des Website-Besuchers. Während sitzungsbezogene Cookies nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht werden, verbleiben dauerhafte Cookies längere Zeit auf dem Endgerät.
Sofern der Besucher der Website https://www.danieladecker.at der Verwendung von Cookies nicht zustimmt, wird hinsichtlich der Vorgehensweise zur Deaktivierung von Cookies bzw. zur Löschung von bereits auf dem Endgerät des Website-Besuchers befindlichen Cookies auf die Herstellerseiten des jeweiligen Browsers verwiesen. Es ist zu beachten, dass bei einer Deaktivierung von Cookies möglicherweise gewisse Funktionen auf der Website https://www.danieladecker.at nicht erwartungsgemäß funktionieren.

5. Erhebung personenbezogener Daten, Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitung

Das Einzelunternehmen Daniela Decker erhebt personenbezogene Daten wie zB Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Bankverbindung nur dann, wenn eine freiwillige Einwilligung zu deren Verarbeitung vorliegt – dies betrifft die Kontaktaufnahme per Kontaktformular, E-Mail oder Telefon sowie die Anmeldung zum Newsletter –, oder die Datenverarbeitung im Rahmen der Dienstleistungserbringung für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist.
Die gegenüber dem Einzelunternehmen Daniela Decker mitgeteilten Daten werden ausschließlich für die Vertragsabwicklung (Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen), die Bearbeitung etwaiger Anfragen oder – sofern eine Anmeldung zum Newsletter vorliegt – für die Newsletter-Zusendung verwendet. Sämtliche Angaben werden gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt.

6. Recht auf Widerruf der Einwilligung

Eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird jedoch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ein Widerruf ist an den unter Punkt 2 genannten datenschutzrechtlich Verantwortlichen zu übermitteln.

7. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Das Einzelunternehmen Daniela Decker gibt ohne ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

8. An- und Abmeldung zum/vom Newsletter

Der Nutzer erklärt sich bei einer Anmeldung zum Newsletter damit einverstanden, dass das Einzelunternehmen Daniela Decker die angegebene E-Mail-Adresse solange für die Zusendung von unternehmensbezogener Werbung heranzieht, bis sich der Nutzer vom Newsletter abmeldet. Eine Anmeldung erfolgt erst, wenn der Nutzer seine E-Mail-Adresse über das Newsletter-Anmeldefeld auf der Website eingegeben hat und in weiterer Folge auf den Aktivierungslink klickt, der ihm per E-Mail zugesandt wird. Eine Abmeldung ist jederzeit über einen dafür vorgesehenen Link in jedem Newsletter oder durch Kontaktaufnahme möglich. Die E-Mail-Adresse lautet:

9. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Unbeschadet der Newsletter-Bedingungen werden personenbezogene Daten nach vollständiger Vertragsabwicklung für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungs- und Verjährungsfristen, insbesondere der Bundesabgabenordnung (BAO), gelöscht. Gemäß § 132 BAO sind steuerrechtlich relevante Bücher, Aufzeichnungen und Belege sieben Jahre aufzubewahren. Der Fristenlauf startet mit Schluss des Kalenderjahres, für das die Verbuchung vorgenommen wurde bzw. auf das sich der Beleg bezieht. Nach § 207 Abs. 2 iVm § 208 Abs. 1 lit a BAO verjähren Abgaben nach zehn Jahren mit Ablauf des Jahres, in dem der Abgabenanspruch entstanden ist.

10. Rechte bezüglich personenbezogener Daten

Innerhalb des gesetzlichen Rahmens besteht für jede Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, bezüglich ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Ein entsprechender Antrag ist an den unter Punkt 2 genannten datenschutzrechtlich Verantwortlichen zu übermitteln.

11. Beschwerderecht bei Datenschutzbehörde

Jede Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, hat das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt (Anschrift: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Österreich; Telefon: 0043 1 52 152 0; E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

12. Verwendung von Social-Media-Plugins

Die Website https://www.danieladecker.at benützt zwecks Online-Präsenz und Verbreitung von Angeboten und Informationen folgende Social-Media-Plugins: Facebook, Whatsapp, Instagram, Twitter und Pinterest. Diese werden unter Verwendung der sogenannten „Shariff-Lösung“ eingesetzt. Dadurch wird gewährleistet, dass durch das reine Aufrufen der Website noch keine Verbindung zu den Servern der genannten Social-Media-Dienste hergestellt wird. Die auf der Website eingebetteten Sharing-Buttons sind somit reine HTML-Links, die der Besucher der Website aktiv anklicken muss, um eine Verbindung mit den Social-Media-Diensten aufzubauen. Nach Anklicken des entsprechenden Sharing-Buttons öffnet sich ein neues Browserfenster, in dem der jeweilige Social-Media-Dienst geladen wird.

Direkte Informationen zum Datenschutz der einzelnen Social-Media-Dienste sind unter den folgenden externen Links zu finden:

Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA): https://www.facebook.com/about/privacy;

WhatsApp Inc. (1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA): https://www.whatsapp.com/legal/?lang=de;

Instagram Inc. (1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA): https://instagram.com/about/legal/privacy;

Twitter Inc. (1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA): https://twitter.com/de/privacy;

Pinterest Inc. (651 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA): https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

13. Verwendung von Google Analytics

Die Website https://www.danieladecker.at benützt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, das sind Textdateien, die auf dem Endgerät des Besuchers der Website, die Google Analytics benützt, gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website durch den Website-Besucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung der Website durch den Website-Besucher werden in der Regel an einen Server von Google mit Standort in den USA übertragen und dort gespeichert. Sofern auf der betreffenden Website die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird die IP-Adresse des Website-Besuchers von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google mit Standort in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Website wird Google die durch das Cookie erzeugten Informationen benützen, um die Nutzung der Website durch den Website-Besucher auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Website-Besuchers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Website-Besucher kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; es wird jedoch darauf hingewiesen, dass der Website-Besucher in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der betreffenden Website vollumfänglich nützen können wird. Der Website-Besucher kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse des Website-Besuchers) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden externen Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Das Einzelunternehmen Daniela Decker weist darauf hin, dass auf der Website https://www.danieladecker.at Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die Aufbewahrungsdauer der von der Website https://www.danieladecker.at an Google Analytics gesendeten und mit Cookies, Nutzer-IDs oder Werbe-IDs verknüpften Daten beträgt 14 Monate. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren.

Direkte Informationen von Google zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz sind unter den folgenden externen Links zu finden:
https://www.google.com/analytics/terms/de.html
https://www.google.de/intl/de/policies